Kontaktieren sie uns ×
Call Us
or
CAPTCHA Image
Oops, something went wrong! Check the fields. Thank you for your request. We will get in touch with you within 24 hours to offer you the best investment solutions in Lithuania! Continue browsing

Talent

Talent auf einen Blick:


In Litauen gibt es viel Talent, von technischen Grundfertigkeiten über Entrepreneure bis hin zu erfahrenen Unternehmern. Litauen bringt alle Voraussetzungen mit, um in Europa eine entscheidende Plattform für technisches Talent zu sein.
Mike Butcher,
Europäischer Redakteur für Techcrunch

Jung:

  • Litauen ist das Land in Mittel- und Osteuropa mit dem höchsten Anteil an Jugendlichen und jungen Menschen / Eurostat, 2015

Ausgebildet:

  • Platz 1 in Mittel- und Osteuropa bei Absolventen in Mathematik, Naturwissenschaften und technischen Fächern pro Kopf / Eurostat, 2013
  • Platz 3 in Mittel- und Osteuropa für die Qualität im Mathematik- und naturwissenschaftlichen Unterricht / WEF Global Competitiveness Report, 2014-2015
  • Höchste IKT-Kompetenz in der EU – 97% der Studierenden erhalten IKT-Kompetenzen in der Schule / Digitale Agenda für Europa
  • Doppelt so gut wie der EU-Durchschnitt: viele junge Menschen studieren Maschinenbau, Fertigung und Bauwesen / Eurostat, 2014
  • 92% geben weiterführende Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten als den wichtigsten Faktor bei der Wahl des Arbeitgebers an / If Annual Survey, 2012

Mehrsprachig:

  • Beinahe 100% der jungen Berufsgruppe verfügt über Englischkenntnisse / Europäische Kommission, Die Europäer und ihre Sprachen 2012
  • Platz 5 in der EU als Bevölkerung, die mindestens 1 Fremdsprache spricht und Platz 7 mit mindestens 2 Fremdsprachen / Europäische Kommission, Die Europäer und ihre Sprachen 2012

Treu:

  • Die durchschnittliche Fluktuationsrate in internationalen Dienstleistungszentren liegt bei 10% / SSC Business Services Survey, 2014
  • 69% der 18- bis 35-Jährigen würden gerne in einem internationalen Unternehmen arbeiten / If Annual Survey, 2012

Forschungs- und entwicklungsorientiert:

  • Jeweils um 11% gegenüber dem Vorjahr gestiegene F&E-Ausgaben seit 2010 / Statistisches Amt Litauens, 2014

Wir verstehen es, in grossen Dimensionen zu denken

Als junge, lebendige Nation kennen wir den Wert von Kreativität, Fleiß und Talent. Deshalb haben wir in den vergangenen 20 Jahren stark in die Menschen unseres Landes investiert und einen Top-Talent-Pool gebildet, der Unternehmertum fließend beherrscht.

Um große Geschäfte aufzubauen, brauchen Sie großartige Leute

Beginnend in der Schule, fördern und entwickeln wir die Fähigkeiten und Fertigkeiten, die für moderne Unternehmen wichtig sind. Der Erfolg gibt uns Recht. Wir belegen den 1. Platz in Mittel- und Osteuropa, wenn es um Absolventen in Mathematik, Naturwissenschaften und technischen Fächern pro Kopf geht. Wir haben die höchste Hochschul-IKT-Kompetenz in Europa. Darüber hinaus studieren doppelt so viele junge Menschen wie im EU-Schnitt Maschinenbau, Ingenieur- und Bauwesen. Wir übertreffen alle anderen baltischen Staaten in der Anzahl der IKT-Fachkräfte, die jedes Jahr ins Berufsleben eintreten. Daran lässt sich ersehen, warum wir schnell zu einer Drehscheibe für High-Tech-Innovatoren wie Wix und weltweit führende Unternehmen wie Western Union und Barclays geworden sind.

Wenn High-Tech-Business wachsen soll, brauchen Sie F&E

Das verstehen wir vollkommen. Deshalb haben wir seit 2010 die F&E-Ausgaben um durchschnittlich 11% gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Die enge Zusammenarbeit zwischen dem öffentlichen und privaten Sektor sowie mit akademischen Einrichtungen wird von Invest Lithuania aktiv unterstützt. Ein Beispiel für eine erfolgreiche Zusammenarbeit aus der jüngsten Zeit ist die Bildungsinitiative der TechCity Vilnius zusammen mit Barclays, CSC und Thermofisher: Sie unterstützt Biotechnologie-Studenten mit Stipendien und praktischer Ausbildung. Eine solche aktive Zusammenarbeit garantiert, dass Talente gefordert werden und Litauen sich an vorderster Front der modernen Geschäftswelt etabliert.

Der Schlüssel für Business ist – natürlich – Kommunikation

Fast alle jungen Berufstätigen beherrschen Englisch, zwei Drittel sprechen fließend Russisch, eine Viertelmillion Litauer fließend Deutsch, und Zehntausende sprechen romanische und nordische Sprachen. Unternehmen sind in der Lage, ihren Kunden nicht weniger als 26 Sprachen anzubieten.

Effektive Kommunikation erfordert auch ein hohes Maß an kulturellem Bewusstsein. Mit vielen der besten Profis Litauens, die renommierte internationale Universitäten besucht haben, besitzen wir den internationalen Weitblick, den Ihr Unternehmen benötigt. Wir sind bestrebt, diese Fähigkeit weiterzuentwickeln. 2014 lobte die UNCTAD die jüngste Regierungsinitiative, den besten internationalen Absolventen Litauens eine Perspektive im eigenen Land zu geben.

Verwandter Inhalt
Registrieren
Veranstaltungen